Flyer 10

Die Flyer 10, Flaggschiff der Flyer-Reihe, ist nicht nur ein gelungenes Day-Boat, sondern auch ein bewohnbares Schnellboot. Sie ist ein stylischer, sportlicher Außenborder, der maximales Fahrgefühl garantiert und gleich mehrfach ausgesprochen großzügig Raum bietet. Damit findet hier jeder seinen Platz und Freude am Aufenthalt an Bord!


Flyer  10

Länge über alles 9,98 m
Rumpflänge 9,63 m
Breite 3,32 m
Treibstoff Diesel/Benzin
Motorleistung 2x350 CV
CE-Klassifizierung    B8/C11
Preis ab: 

96.100 €*

Die Flyer 10 ist sowohl optisch als auch praktisch überzeugend. Ihre schöne Geradlinigkeit wird unterstrichen durch die große Frontscheibe mit seitlichen Abschlüssen. Damit gleich alle vier Passagiere in den Genuss kommen, mit Blick aufs Meer zu fahren, verfügt der Steuerstand über zwei Bolster-Sitze sowie eine doppelte Sitzbank an Backbord. Bei der Ausarbeitung des Cockpits wurde Wert gelegt auf Platz und Vielseitigkeit. Es gibt Sitzgelegenheiten im Chaise-Longue-Stil und eine verstellbare Rückbank, die sich im Handumdrehen oberhalb der Badeplattform zu einer großen Sonnenliege wandeln lässt. Nach Wahl kann ein T-top oder ein Bimini-Top installiert werden, um dem Ganzen Sonnenschutz zu geben. Die Flyer 10 bietet ein ganz besonderes « Smart-Walkaround-Konzept », durch das das Boot gut zugänglich und gleichzeitig sicher zu begehen ist, das aber asymmetrisch an Backbord angelegt ist, sodass man ungehindert die Brücke und ihr großes Sonnendeck mit drei Plätzen begehen kann und ungewöhnlich viel Platz in den Kabinen hat.


Obwohl schon fast Sport-Cruiser, verfügt die Flyer 10 über ungewöhnlich großzügigen Raum. Vorschiffskabine und Mittelkabine verfügen jeweils über ein Doppelbett, sodass man komfortabel mehrere Nächte an Bord verbringen kann. Daneben gibt es für größtmöglichen Komfort einen Waschraum mit separater Dusche und separater Toilette sowie großzügigen Stauraum unterhalb des Aufgangs. Zwei große, langgestaltete Rumpffenster sorgen im Innenraum für schönes Licht.


An Bord finden gut 11 Personen Platz und auch für die Nacht kann das Equipment gleich mehreren Passagieren Platz bieten. Das Day-Boat geht stark in Richtung Sport-Cruiser und ermöglicht eine Vielzahl an außergewöhnlichen Aktivitäten.